dm-Drogerie-Markt packt Päckchen für Neugeborene

Ab Juli 2018 bekommen Babys, die im Städtischen Klinikum Görlitz geboren werden, ein Starterpaket von dm.

„Die Geburt des Babys ist ja eigentlich schon das größte Geschenk“, sagt Regine Werwoll, leitende Hebamme im Kreißsaal des Görlitzer Klinikums. Der erste Schrei und das erste Kuscheln lässt die Strapazen der Geburt schnell vergessen. Danach können kleine praktische Hilfen die jungen Familien im Alltag gut unterstützen. Das Klinikum freut sich daher sehr über das Angebot vom dm-Drogerie-Markt. Ab Juli erhalten alle Neugeborenen ein Willkommenspaket mit Windeln, Waschgel, Wundschutzcreme und einer Babyparty-Girlande von der dm-Marke babylove zur Begrüßung. Dies wird durch das Engagement aller vier dm-Märkte in Görlitz möglich. Für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von dm heißt es ab jetzt Päckchen packen. Denn pro Monat werden zwischen 60 und 70 Babys im Städtischen Klinikum Görlitz geboren.

Neben dem dm-Begrüßungspaket erhalten Familien im Städtischen Klinikum Görlitz zur Geburt einen Babyschlafsack. Dieses hochwertige Geschenk ermöglichen fünf Sponsoren: Der Arbeiter-Samariter-Bund, die KommWohnenService GmbH, die Stadtwerke Görlitz AG, die R+V Versicherung und die Volksbank Raiffeisenbank Niederschlesien eG. finanzieren dieses Geschenk. Auch der Schlafsack soll den Eltern den Start mit dem Sprössling erleichtern. Zudem ist das Schlafen in Rückenlage in einem Schlafsack wichtiger Teil der Aufklärungskampagne gegen plötzlichen Kindstod.

„Ich bin mir sicher, die Familien freuen sich über diese tollen Starthilfen“, sagt Regine Werwoll.

 

Görlitz, 28. Juni 2018

Für Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Melanie Freiwerth, M.A.

Telefon
+49 3581 37-3548
E-Mail-Adresse
E-Mail