Schnarchen - nur nervig oder auch gefährlich?

Vortrag im Rahmen unserer Reihe "Medizin für die Bürger"

Jeder vierte Mann unter 60 Jahren schnarcht. Mit zunehmendem Alter steigt die Anzahl der Schnarchenden, und zwar ganz unabhängig vom Geschlecht. Statistisch gesehen wird im Verlauf des Lebens jeder zweite Mensch zu einem nächtlichen Schnarcher.

Oberarzt Dr. Uwe Strahler aus der HNO-Klinik beantwortet am 26.9. um 17:30 in seinem Vortrag unter anderem folgende Fragen:
Wie entsteht der nächtliche Lärm? Ist die Gesundheit gefährdet?

Welche Diagnostik ist sinnvoll und notwendig?

Welche therapeutischen Maßnahmen schaffen Linderung?

Sind Operationen sinnvoll?

 

Referent

Dr. Uwe Strahler
Oberarzt, Klinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde