Sommerkonzert "Jua & Pakolbi"

„Jua & Pakolbi“ spielen am Donnerstag, dem 19. Juli ein abwechlungsreiches akustisches Konzert.

Mit dem „LiedGutMacher“ Jua und dem Duo Pakolbi haben sich drei Musiker zusammengefunden, die in Ihren Texten von Alltagsbeobachtungen, menschlichen Fragen, Zuversicht und Hoffnung sprechen. Einen besonderen Reiz erhält das Konzert durch die unverstärkten Instrumente, zu denen unter anderem Gitarre, Cajon, Violine und Akkordeon gehören.

Jua kommt aus Görlitz. Er ist seit drei Jahren mit Gitarre und Lufttrompete als Straßenmusiker unterwegs. Seine Musik zeichnet sich durch klare Texte aus bei denen er immer ein Schmunzeln im Mundwinkel hat.
Pakolbi ist ein Duo, das sich durch eine Vielzahl von Instrumenten auszeichnet, deren Auswahl sich nach Textstimmung und Liedtempo richtet.
Die Musiker haben sich für gemeinsame Acoustic-Ausflüge zusammengeschlossen und möchten ihr Publikum ohne Krach und auf Augenhöhe ansprechen.

Bis September sind im Rahmen des Kultursommers zwei weitere Konzerte geplant: Am 16. August spielt „Pimienta Blanca“ und am 20. September ist das „Rupftrio“ zu Gast im Klinikum. Bei gutem Wetter finden die Konzerte im Garten hinter Haus P statt. Sollte es regnen, spielen die Bands im Konferenzzentrum des Klinikums über dem Haupteingang. Los geht es immer um 18 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Sommerkonzert „Jua & Pakolbi“, 19. Juli 2018, 18:00
Städtisches Klinikum Görlitz‚Girbigsdorfer Str. 1-3.