Ziel der Ausbildung ist es Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten zu schaffen, um die täglichen Aufgaben im Büro zu bewältigen. Dabei erlernen die Auszubildenden das Organisieren und Koordinieren bürowirtschaftlicher sowie projekt- und auftragsbezogener Abläufe. Sie übernehmen Sekretariats- und Assistenzaufgaben, koordinieren Termine, bereiten Besprechungen vor und bearbeiten den Schriftverkehr. Kaufleute für Büromanagement bearbeiten Beschaffungsvorgänge, unterstützen bei personalbezogenen Aufgaben und wenden Buchungssysteme sowie Instrumente des Rechnungswesens an.

    Die Dauer der dualen Ausbildung beträgt 3 Jahre und beginnt jeweils zum Schuljahresanfang eines jeden Jahres.

      Der Schwerpunkt der betrieblichen und schulischen Ausbildung liegt in der Vermittlung von Kern- und Wahlqualifikationen. In den Kernqualifikationen werden Büro- und Geschäftsprozesse als ein breit  angelegter, gemeinsamer Kern an berufs- und profilgebenden Qualifikationen vermittelt. Kaufleute für Büromanagement können zum Beispiel in einer der folgenden Wahlqualifikationen, die am Städtischen Klinikum Görlitz angeboten werden, ausgebildet werden:

      • Einkauf und Logistik
      • Personalwirtschaft
      • Assistenz im Sekretariat
      • Auftragssteuerung und –koordination
      • Kaufmännische Steuerung und Kontrolle

      Leistungsstarke Auszubildende haben die Möglichkeit, eine weitere Wahlqualifikation zu belegen und diese am Ende der Ausbildung prüfen zu lassen.

      Die Ausbildung zur/zum Kauffrau/-mann für Büromanagement erfolgt im Wechsel zwischen Theorie und Praxis. Im ersten Lehrjahr besucht ihr zweimal in der Woche das Berufliche Schulzentrum für Wirtschaft und Soziales in Görlitz, um die theoretischen berufsspezifischen Kenntnisse zu erlernen. Ab dem 3. Lehrjahr erfolgt der Besuch der Berufsschule einmal in der Woche.

      Der praktische Teil der Ausbildung findet im Verwaltungsbereich des Städtischen Klinikums Görlitz statt. Dabei durchlauft ihr folgende Bereiche:
      Personalabteilung, Rechnungswesen, Versorgungswirtschaft, Lager, IT, Arbeitssicherheit, Betriebsrat, Case Management, Medizincontrolling, Schreibdienst, Poststelle, Öffentlichkeitsarbeit.

        Wir zahlen unseren Auszubildenden zur/zum Kauffrau/-mann für Büromanagement eine attraktive Ausbildungsvergütung:

        1. Ausbildungsjahr: 700 €/Monat
        2. Ausbildungsjahr: 750 €/Monat
        3. Ausbildungsjahr: 800 €/Monat

          • guter Realschulabschluss
          • gute Leistungen in Mathematik und Deutsch
          • gute Informatikkenntnisse
          • vorteilhaft ist ein Schreibmaschinenkurs
          • Eigenschaften wie Kommunikationsstärke, Sorgfalt, Fleiß, Teamfähigkeit
          • Freude am Organisieren und im Umgang mit Menschen

          Bewerbungsmappe mit:

          • Bewerbungsschreiben
          • Lebenslauf
          • Lichtbild
          • Zeugniskopien (aktuelles Zeugnis sowie Zeugnis Klasse 10 bei Abiturienten und Fachoberschülern)
          • Leistungseinschätzungen/Beurteilungen (z.B. Praktikumseinsatz, FSJ)
          • Bitte einen ausreichend frankierten Rückumschlag beilegen


          Senden Sie uns Ihre Bewerbung per E-Mail

          oder richten Sie Ihre Bewerbungsunterlagen per Post an:

          Städtisches Klinikum Görlitz gGmbH
          Abteilung Personal
          Girbigsdorfer Str. 1 - 3
          02828 Görlitz

          Ansprechpartnerin für die kaufmännische Ausbildung:

          Avatar

          Hannelore Elsner

          Ausbildungsleiterin

          Telefon
          +49 3581 37-1131
          Fax
          +49 3581 37-1502
          E-Mail-Adresse
          E-Mail