Wir suchen einen

Arzt in Weiterbildung (m/w/d) für Innere Medizin mit Schwerpunkt Kardiologie

Das Städtische Klinikum Görlitz ist Akademisches Lehrkrankenhaus der TU Dresden und größter Schwerpunktversorger östlich von Dresden. Wir kümmern uns jährlich um mehr als 65.000 stationäre und ambulante Patienten in 17 Fachkliniken, zwei Instituten und fünf Tochter-GmbHs. Unser Krankenhaus verfügt über 634 stationäre und tagesklinische Behandlungsplätze sowie ein breites ambulantes Angebot.

Die Klinik für Innere Medizin I ist für die Behandlung von Herz-Kreislauferkrankungen, Nierenerkrankungen und Intensivmedizin in der Region Oberlausitz/LK Görlitz etabliert und bietet eine sehr breite Weiterbildung der Inneren Medizin an.

Schwerpunkte der Behandlung sind interventionelle Eingriffe an den Koronarien (inkl. Rotablation, FFR/IVUS, Koronarflussmessung, etc.), Behandlung von tachykarden und bradykarden Herzrhythmusstörungen, inkl. moderner Ablationsverfahren (z.B. PVI), Schrittmacher/Defibrillator-Therapie, inkl. CRT/HBP und die Therapie struktureller Herzerkrankungen (Mitra/Tri-Clip, PFO/ASD/LAA, etc.). Die Klinik verfügt zudem über eine nephrologische Abteilung als auch über 12 Betten in der interdisziplinären Intensivstation.

Durch einen geregelten Rotationsplan, an dem alle internistischen Kliniken teilnehmen, ist eine umfassende Ausbildung sichergestellt. Es besteht die volle Weiterbildungsbefugnis für Innere Medizin sowie die Schwerpunkte Kardiologie und internistische Intensivmedizin.

Ihr Profil:

  • deutsche Approbation und gute Deutschkenntnisse
  • ausgeprägtes Einfühlungsvermögen mit Patienten und deren Angehörigen
  • gute organisatorische Fähigkeiten, persönliches Engagement und Teamfähigkeit
  • selbstständige, verantwortungsbewusste und motivierende Arbeitsweise

Wir bieten:

  • eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit mit sehr viel Entwicklungspotential in einem engagierten und kollegialen Team
  • eine innovative medizinische Ausstattung auf höchstem technischem Stand
  • attraktive Vergütung nach dem Tarifvertrag
  • täglich stattfindende Fortbildungen, Teilnahme an Kongressen, oder Workshops, Online-Bibliothek und kostenfreier Zugang zur Amboss-Plattform
  • Möglichkeit der Absolvierung eines Promotionsverfahrens (Dr. med.)
  • betriebseigenen Kindergarten und betriebliche Altersversorgung
  • innovative Arbeitszeitmodelle und elektronische Arbeitszeiterfassung

Weitere Informationen über unsere Klinik finden Sie hier

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Diese richten Sie bitte entweder per Post oder auch als PDF-Datei per Mail, an:

bewerbungen[at]klinikum-goerlitz[dot]deStädtisches Klinikum Görlitz gGmbH
Personal
Girbigsdorfer Str. 1-3
02828 Görlitz

Ihre persönlichen Daten werden bis zur Beendigung des Stellenbesetzungsprozesses und 7 Monate danach gespeichert und dann gelöscht.

Als die östlichste Stadt Deutschlands fasziniert Görlitz mit ihrer historischen Altstadt, wunderschönen Landschaft und ihren großartigen Sehenswürdigkeiten. In der Europastadt Görlitz erwartet Sie ein vielseitiges kulturelles Angebot in einer wunderbaren Kulisse. Großstädte wie Dresden, Prag oder Berlin sind gut mit Auto, Bahn oder Bus zu erreichen.

Kontakt

Für die erste Kontaktaufnahme steht Ihnen gerne zur Verfügung:

PD Dr. med. habil. Christian Pflücke (FESC)

Chefarzt

+49 3581 37-1551
+49 3581 37-1538

Zum verschlüsselten Übertragen Ihrer Bewerbungsunterlagen können Sie folgenden Key nutzen:

Fingerabdruck: FBD6CC42C8B02F98F56AC648E543137AB03ED717 

Open-PGP-Schlüssel ID: E543137AB03ED717 

gültig von/bis: 2023-04-05 / 2025-04-04 

Download des Keys