Für unser medizinisches Labor suchen wir schnellstmöglich in Teilzeit (30 h/Woche) einen

Medizinisch-technischer Laborassistent (m/w/d)

Als 100%-iges Tochterunternehmen der Städtisches Klinikum Görlitz gGmbH ist es unsere Aufgabe alle labormedizinischen Untersuchungen für das Klinikum durchzuführen. Die Städtisches Klinikum Görlitz gGmbH ist das größte Krankenhaus der Schwerpunktversorgung östlich von Dresden, Gesundheitsmarktführer und größter Arbeitgeber der Region. Unser Haus verfügt über 634 stationäre und tagesklinische Behandlungsplätze in 16 Fachkliniken, 2 Instituten und 5 Tochter-GmbH’s. Jährlich werden ca. 65.000 Patienten stationär und ambulant versorgt. Mit den Ergebnissen unserer Analysen unterstützen wir die klinisch tätigen Ärzte bei der Diagnostik und Therapie der Erkrankungen der Patienten. Bei unserer Arbeit setzen wir moderne Geräte und eine moderne Labor-EDV ein.

Ihre Aufgaben:

  • Durchführung von labormedizinischen Untersuchungen auf den Gebieten der Klinischen Chemie, Hämatologie, Gerinnung, Immunologie, Infektionsserologie und Immunhämatologie
  • Qualitätskontrolle und die technische Validierung der Analysenergebnisse

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Ausbildung zum Medizinisch-technischen Laborassistent (m/w/d)
  • Flexibilität hinsichtlich des Einsatzes im 3-Schichtsystem und am Wochenende
  • Berufserfahrung ist wünschenswert
  • gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Teamfähigkeit und Belastbarkeit
  • sicherer Umgang mit gängigen IT-Anwendungen, selbständige und engangierte Arbeitsweise sowie ein hohes Maß an Qualitäts- und Verantwortungsbewusstsein

Wir bieten:

  • attraktive Vergütung
  • Betriebliche Altersversorgung

Für weitere Fragen und Auskünfte steht Ihnen die Leitende MTA der MedLab Görlitz GmbH, Frau Habedank 03581/37-1523 gern zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Diese richten Sie bitte per Post oder als PDF-Datei per Mail an:

MedLab Görlitz GmbH
Geschäftsführer Herrn Hornig
Girbigsdorfer Straße 1-3
02828 Görlitz

oder

labor@klinikum-goerlitz.de

Ihre persönlichen Daten werden bis zu Beendigung des Stellenbesetzungsprozesses und 7 Monate danach gespeichert.

Kontakt

Für die erste Kontaktaufnahme steht Ihnen gerne zur Verfügung:
Avatar

Ulrike Habedank

Leitende MTA

Telefon
+49 3581 37-1523

Zum verschlüsselten Übertragen Ihrer Bewerbungsunterlagen können Sie folgenden Key nutzen:

Fingerabdruck: 87CE50BEF456B265E78E9D794A762DFDF3F99B93
Open-PGP-Schlüssel ID: 4A762DFDF3F99B93

gültig von/bis: 2021-04-20 / 2023-04-20

Download des Keys