Sekretariat Klinik für Unfallchirurgie

Avatar

Annerose Hesse

Chefarztsekretärin

Telefon
+49 3581 37-1248
Fax
+49 3581 37-1235
E-Mail-Adresse
E-Mail

Sprechstunden

Der Chefarzt der Klinik für Unfallchirurgie besitzt die Ermächtigung der KVS für beratene Tätigkeit auf Überweisung von niedergelassenen Fachärzten für Chirurgie oder Orthopädie. Zur Vorstellung in der Sprechstunde ist deshalb unbedingt ein Überweisungsschein eines Facharztes für Chirurgie oder Orthopädie erforderlich.

 

Chefarzt Dr. med. Uwe-Karsten Schöbel

Montag 10-12 Uhr
Mittwoch 10-12 Uhr
Freitag 10-14 Uhr

 

 

Der Chefarzt der Klinik für Unfallchirurgie ist durch die Berufsgenossenschaften als Durchgangsarzt zugelassen und erfüllt diese Tätigkeit als verantwortlicher Durchgangsarzt für alle Patienten des Städtischen Klinikums Görlitz. Zur Durchgangsarztsprechstunde kann jeder Patient erscheinen, der im Rahmen eines Arbeits- oder Wegeunfalls berufsgenossenschaftlich versichert ist und einer ambulanten unfallchirurgischen Leistung bedarf. Zusätzlich wird über die Zulassung als Durchgangsarzt eine umfangreiche Begutachtung von Unfallverletzungen auf Anforderung der Berufsgenossenschaften gewährleistet.

Chefarzt Dr. med. Uwe-Karsten Schöbel (D-Arzt)

Montag bis Freitag 8-9 Uhr
Montag 10-12 Uhr
Mittwoch 10-12 Uhr
Freitag 10-14 Uhr

 

 

Oberarzt Dr. Mühle hat sich in den letzten Jahren auf die Untersuchung und Behandlung von Schulterverletzungen und Schultererkrankungen spezialisiert. Zur Klärung der Erforderlichkeit einer vollstationären Aufnahme ist eine prästationäre Vorstellung in der Schultersprechstunde möglich.
Dazu ist ein Einweisungsschein eines kassenärztlichen Arztes zur prästationären Abklärung erforderlich.

Oberarzt Dipl.-Med. Thomas Mühle

Dienstag 9-13 Uhr

 

 

Oberarzt Dr. Steffen Weihrauch hat die Spezialisierung in der Fußchirurgie erfolgreich abgeschlossen (BDC). Dazu ist ein Einweisungsschein eines kassenärztlichen Arztes zur prästationären Abklärung erforderlich.

Oberarzt Dr. med. Steffen Weihrauch

Donnerstag 9-11 Uhr

 

 

Chirurgische Fachambulanz: +49 3581 37-1795 oder +49 3581 37-1201

Sekretariat Unfallchirurgie:    +49 3581 37-1248