Eine Kulturtasche mit den üblichen Utensilien (Zahnbürste, Zahnpasta, Kamm und Bürste, Rasierutensilien,.. ) wird immer gebraucht.

Hier haben wir Ihnen eine kleine Liste mit Dingen zusammengestellt, die Sie nach einer Neuaufnahme ins Krankenhaus zudem mitbringen sollten.

Checkliste

  • Personalausweis
  • Impfausweis
  • Blutgruppe/Nothilfepass (falls vorhanden)
  • Röntgenpass
  • Chipkarte der Krankenkasse
  • Brille
  • vom Hausarzt verordnete Medikamente; Um Unverträglichkeiten mit den im Krankenhaus verordneten Medikamenten zu vermeiden, dürfen mitgebrachte Medikamente nicht ohne Rücksprache mit dem behandelnden Krankenhausarzt eingenommen werden.
  • Beipackzettel oder Originalverpackung Ihrer Medikamente, um Fehlinterpretationen zu vermeiden
  • Hörgerät
  • Zahnprothese und bei Bedarf Haftcreme
  • Zahnputzzeug
  • Handtücher und Waschlappen
  • Nachtbekleidung und ggf. Bademantel
  • evtl. Zeitungen, Zeitschriften oder ein Buch
  • alle persönlichen, vorhandenen orthopädischen Hilfsmittel z.B. Unterarmstützstöcke, Orthesen, orthopädische Schuhe
  • Kopie der Patientenverfügung, Kopie der Vorsorgevollmacht (falls vorhanden)
  • feste, rutschfeste Hausschuhe
  • für Wertgegenstände und Geld übernehmen wir keine Haftung.


Liebe Angehörige und Besucher, aus hygienischen Gründen sind Topfpflanzen nicht erlaubt, Schnittblumen können Sie mitbringen. Wenn Sie Lebensmittel (Säfte, Speisen etc.) zu Ihren Verwandten bringen möchten, halten Sie bitte vorher mit uns Rücksprache, damit diese bei der täglichen Flüssigkeitsbilanz, dem Einhalten einer bestimmten Diät oder dem Nüchternlassen vor bestimmten Untersuchungen berücksichtigt werden können.