Case Manager ("Fallbetreuer") sind persönliche Ansprechpartner für unsere Patienten. Sie organisieren den Krankenhausaufenthalt von der Einweisung bis zur Entlassung. So ermöglichen wir es den Patienten, sich auf ihre Behandlung, Heilung und Erholung zu konzentrieren. Die Case Manager planen unter anderem die stationäre Aufnahme, die Untersuchungs- und Operationstermine. Dies geschieht in enger Abstimmung mit dem Haus- oder einweisenden Arzt, den Stationen sowie den behandelnden Ärzten und ist auf die individuellen Bedürfnisse der Patienten ausgerichtet.

Ziel ist es, für die Patienten und ihre Angehörigen die Abläufe transparent und mit allen wichtigen Informationen zeitnah darzustellen. Dies ist möglich, da der Case Manager in seiner Funktion als Organisator, Koordinator und Ansprechpartner für administrative/ organisatorische Fragen den Patienten, aber auch dem medizinischen Personal zur Seite steht. Voraussetzung dafür ist eine hohe fachliche und soziale Kompetenz des Case Managers, welcher den Ansprüchen der heutigen gesundheits- und sozialpolitischen Vorgaben gerecht werden muss.

Sandra Schmidt

Leiterin Case Management

Zertifizierte Case Managerin nach DGCC

Telefon
+49 3581 37-3549
Fax
+49 3581 37-1139
E-Mail-Adresse
E-Mail

Mehr zu diesem Thema erfahren

Flyer: Case Management Ihre Ansprechpartner [PDF]; 0,97 MB