„Der tägliche Umgang mit Patienten und deren unterschiedlichsten Krankheiten in Kombination mit der technischen Seite machen den Beruf sehr spannend, aber auch anspruchsvoll. Wir können in das Innere der Patienten sehen! Dabei stellen wir viele verschiedene Parameter ein, um eine optimale Bildqualität für die weitere Diagnostik zu gewährleisten. Der Strahlenschutz steht dabei an erster Stelle.“

(Sarah, 21 J., Auszubildende MTR im 3. Lehrjahr)


Das musst Du wissen

Als MTRA unterstützt du die Ärzte bei der Diagnosefindung und kannst in Kliniken, radiologischen, nuklearmedizinischen oder strahlentherapeutischen Praxen arbeiten.

Dauer und Beginn

Die Ausbildung dauert 3 Jahre und beginnt am 1. September eines jeden Jahres. Die Theorie findet an der Medizinische Berufsfachschule Dresden statt.

Bewerbungsschluss ist der 31. März.

Das ist Deine Vergütung

Du erhälst bei uns im:

  • 1. Jahr: 1.000 €/Monat
  • 2. Jahr: 1.100 €/Monat
  • 3. Jahr: 1.120 €/Monat

Das brauchst Du

  • technisches und naturwissenschaftliches Interesse
  • Du übernimmst Verantwortung und bist flexibel und kannst dich gut konzentrieren
  • Realschulabschluss

So bewirbst Du Dich

Schicke uns bis spätestens 31. März 2023

  • dein Bewerbungsschreiben/Motivationsschreiben
  • deinen Lebenslauf
  • eine Kopie deines letzten Zeugnisses
  • eine ärztliche Bescheinigung über deine gesundheitliche Eignung für den Beruf
  • Nachweis der von den gesetzl. Krankenversicherungen empfohlenen Impfungen

 

an: bewerbungen(at)klinikum-goerlitz.de


Deine Ansprechpartnerin:

Cindy Haupt

Sachbearbeiterin Personal

Telefon
+49 3581 37-1262
Fax
+49 3581 37-1502
E-Mail-Adresse
E-Mail